Dorfclub Nochten e.V.

aus dem schönsten Dorf der Welt!

Logo Dorfclub Nochten

Beiträge zur Kategorie ‘Aktivitäten’

Aktivitäten: Entkrautungsaktion im Findlingspark

Am Sonntag, den 5. Oktober 2014, trafen sich Mitglieder des Dorfclubs Nochten und weitere Helfer bei herrlichem Spätsommerwetter im Findlingspark Nochten. Dabei ging es nicht um eine Parkbesichtigung sondern es handelte sich um die Reinigung der Parkteiche. Mit Technik und Muskelkraft ging daran das Hornkraut welches die Teiche zu wachsen lässt zu entfernen. Die ganze Aktion ging vom Vormittag bis in die Abendstunden hinein und es kam eine ganze Menge Kraut zusammen.
Den kompletten Beitrag lesen…

Aktivitäten: Mit den kleinsten Nochtenern auf Zampertour

Wir sind die kleinen Geister

Und fressen gerne Kleister.

Wenn Sie uns nichts geben,

bleiben wir hier kleben.

Mit diesem Spruch und einem kräftigen Helau zogen die kleinsten Nochtener mit einigen Betreuern vom Dorfclub am Samstag (01.03.2014) von Haus zu Haus.
Den kompletten Beitrag lesen…

Aktivitäten: Wieder Entkrautung im Findlingspark Nochten

Bereits im dritten Jahr gab es in der vergangenen Woche (20.06.2012) wieder eine größere Entkrautungsaktion im Teich des Findlingsparkes Nochten. Das Hornkraut hatte den Teich doch schon wieder recht  ordentlich zugesetzt, so das es reichlich Arbeit für alle Beteiligten gab. Diese waren diesmal wie gewohnt die Mitglieder des Dorfclubs Nochten, welche Unterstützung von einigen Mitgliedern der FFW Nochten erhielten.
Den kompletten Beitrag lesen…

Aktivitäten: Nochtener Kinder bekamen Besuch vom Weihnachtsmann

Am vergangenen Sonnabend, führte der Dorfclub Nochten e.V. als letzte Veranstaltung im Kalenderjahr die Kinderweihnachtsfeier im Gemeindehaus Nochten durch. Zur Kaffeezeit trafen sich Vereinsmitglieder und Nochtener Kinder mit ihren Eltern zu dem gemütlichen Beisammensein.

Von 20 Kindern waren immerhin vierzehn der Einladung gefolgt. Nach dem der Weihnachtsstollen und der Kakao den Kleinen gemundet hatte, waren sie doch recht fidel
Den kompletten Beitrag lesen…

Aktivitäten: Auch in Nochten wurde der Maibaum gestellt

Am letzten Tag des Aprils wurde auch in Nochten wieder traditionell der Maibaum per Hand gestellt. Von den Kameraden der FFW gut vorbereitet, fanden sich zu diesem Event über dreißig Nochtener Männer um 16.00 Uhr auf dem Sportplatz ein. Den leicht erschwerten Bedingungen(starker Wind) wurde erfolgreich getrotzt und nach etwa einer Stunde war die Arbeit getan und der Maibaum stand.

Am Abend  gab es dann ein kleines aber feines Hexenfeuer. Entzündet wurde es durch die Teilnehmer des Fackel -und Lampionumzuges der von dem Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Nochten angeführt wurde. Danach fand man sich noch in gemütlicher Runde, die bis in die ersten Stunden des Monats Mai dauerte und im Dorfkrug abgeschlossen wurde.