Dorfclub Nochten e.V.

aus dem schönsten Dorf der Welt!

Logo Dorfclub Nochten

Auch in Nochten wurde Oktoberfest gefeiert

Stimmung beim OktoberfestAm vergangenen Sonnabend war es in Nochten wieder soweit, man traf sich zum nun schon dritten Oktoberfest auf dem Sportplatz (Rundschau berichtete). Genutzt wurde das gut beheizte Festzelt, was Tags zuvor beim Jugendclubjubiläum schon gute Dienste geleistet hatte. Allerdings war die Innenausstattung eine komplett andere geworden, herrschten doch getreu dem Wiesenvorbild nun die Farben blau und weiß vor. Auch die gastronomische Versorgung war dem Veranstaltungscharakter angepasst, gab es doch zu original Oktoberfestbier rustikale Schmankerl wie Haxe, Hähnchenschenkel und Leberkäse.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem Auftritt des Spielmannzuges Nochten. Anschließend übernahm dann DJ “Dr.Taste“ das Kommando und war dann im Laufe des Abends doch ein echter Garant um für die nötige Stimmung im Zelt zu sorgen. Gegen 20.30 Uhr erfolgte der Anstich des Oktoberbierfasses auf der Bühne. Die Durchführung desselben blieb Herrn Scholz, dem Geschäftsführer der GOSTEC GmbH vorbehalten, welche zu den Hauptsponsoren des Dorfclubs zählt. Nach drei gekonnten Schlägen hieß es „ist ozapft“ und das köstliche Getränk fand über die Gläser den Weg in die Kehlen.

Das zu Anfang doch recht karg besetzte Zelt hatte sich mittlerweile gut gefüllt, so dass etwa 140 Personen an diesem Fest teilhaben sollten. Dieser hatte dann noch weitere Höhepunkte zu bieten. Ein herausragender davon war sicherlich der Auftritt des „Palmroth Balletts“ aus Boxberg. Drei Angestellte der gleichnamigen Firma sorgten mit gekonnten musikalischen Parodien für regelrechte Lachattacken beim Publikum.

Weit nach Mitternacht hatte dann auch DJ „Dr.Taste“sein Ziel erreicht, soll heißen die Musik verstummte, aber alle waren sich einig, Wiederholung 2009 auf jeden Fall erforderlich.

Bericht: Peter Hoffmann.




Informationen zum Beitrag


Der Dorfclub Nochten möchte Deine Meinung zum Thema kennen lernen...