Dorfclub Nochten e.V.

aus dem schönsten Dorf der Welt!

Logo Dorfclub Nochten

Aktivitäten, Allgemein: Dorfclub nächste Termine

22.04.                Teichreinigung

28.05.                Dorffest






Veranstaltungen: Marc Hundro ist der Nochtener Eierkönig 2017

Nochten Heiß her ist es Sonnabend (8.4.2017) auf dem Nochtener Sportplatz gegangen. Dort fand allerdings keine rassige Fußballpartie statt, sondern das Jubiläums-Ostereierrollen. Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der Dorfklub dieses Spektakel. Nach rund 75 Minuten stand ein neuer Eierkönig fest. Diesen Titel errollte sich Marc Hundro. Der elfjährige Nochtener setzte sich im dritten Stechen gegen seine härteste Widersacherin Lotta Peto aus Boxberg durch.
Den kompletten Beitrag lesen…

Veranstaltungen: Nochten feierte bei Kaiserwetter Dorffest

Wie angekündigt wurde am vom 27.-29- Mai in Nochten das Dorffest gefeiert. Nach dem Preisskat am Freitag gab es dann am Sonnabendabend den richtigen ersten Höhepunkt im Festzelt. Denn nach einer kurzen Einlage des Spielmannzuges der FW Nochten, spielte dann seit langem wiedermal eine live Band zum Tanz auf. „The Rhythmics“ waren  aus Thüringen aus der Nähe der Porzellanstadt Kahla angereist und begeisterten das Publikum mit echt handgemachter Musik bis in den frühen Sonntagmorgen.
Den kompletten Beitrag lesen…

Veranstaltungen: In Nochten rollten wieder die Ostereier

Am vergangenen Sonnabend (19.3.2016) organisierte der Dorfclub Nochten nun schon zum 9.Mal das Ostereierrollen auf dem Sportplatz. Bei kalten aber sonnigem Wetter hatten sich 32 Kinder aus Nochten und Umgebung mit ihren Eltern bzw. Großeltern auf den Weg gemacht. In froher Erwartung auf den Osterhasen, rätselte man auch dieses Mal wieder mit welchem Gefährt er erscheinen wird.
Den kompletten Beitrag lesen…

Aktivitäten: Kinderzampern in Nochten ein voller Erfolg

Am Sonnabend, dem 6.02., gingen die Nochtener Kinder wieder auf Zampertour durch den Ort. Das Wetter spielte hervorragend mit und es hatte sich einschließlich der begleitenden Erwachsen eine Truppe von über 40 Personen gefunden, die lautstark durch das Dorf tourte. Angeführt von den Frontfrauen des Dorfclubs, Ines Ladusch, Gudrun Ladusch, Steffi Hochmuth und Margit Petho, ging es von
Den kompletten Beitrag lesen…